Logo: Kassel Logo: KCB

Lieber klassisch oder cool?

Die besten Tipps für Weihnachtsfeiern und Firmenevents in Kassel

Ob mittelalterliche Tafeley beim Grischäfer, gediegene Weihnachtsfeier im Kassel Kongress Palais oder märchenhafte Laternenwanderung im Weltkulturerbe Bergpark: Die MICE-Destination Kassel bietet spannende Locations, Rahmenprogramme und gastronomische Angebote, die Firmenevents in der Vorweihnachtszeit zum Erlebnis machen. In diesem Blogbeitrag stellt MICE-Expertin Michaela Willmann vom Kassel Convention Bureau ihre besten Tipps vor. Außerdem haben wir die Diemelstrand Distillers und die Kreativbrauerei Steckenpferd besucht: Zwei junge Kasseler Start-ups, die mit unkonventionellen Tastings für Abwechslung sorgen – und das nicht nur zur Weihnachtszeit!

Praktisches Online-Tool und persönliche Beratung


Alle Jahre wieder steht die Planung der Weihnachtsfeier auf der To-do-Liste. „Viele Unternehmen, Verbände und Agenturen setzen auf ein klassisches, gemütliches Ambiente“, erklärt Oliver Höppner, Leiter des Kassel Convention Bureau. „Doch auch, wer es lieber modern mag oder seinen Gästen eine echte Überraschung bieten möchte, wird in Kassel schnell fündig.“ Bei der Planung steht das Kassel Convention Bureau als persönlicher Sparringspartner zur Verfügung. Oliver Höppner berichtet: „Unser Team berät individuell und gibt wertvolle Tipps zu Locations und Servicepartnern. Das Kassel Convention Network ist ein Zusammenschluss von 46 Leistungsträgern der lokalen MICE-Branche, die für eine herausragende Qualität stehen. Mit ihnen arbeiten wir eng zusammen und stellen auf diese Weise direkte Kontakte zu erfahrenen MICE-Profis her. Das spart Zeit bei der Recherche und garantiert die beste Qualität.“

Darüber hinaus steht auf dieser Website ein praktisches Planungstool bereit, mit dem alle Locations, Servicepartner und Rahmenprogramme in Kassel nach individuellen Anforderungen gefiltert werden können. Das Ergebnis mit der maßgeschneiderten Auswahl kann man direkt ausdrucken oder per E-Mail an Kolleg/innen weiterleiten.

Auf einen Glühwein mit den Brüdern Grimm

 

Vor Weihnachten taucht Kassel in ein Meer aus Lichtern. Durch die Innenstadt zieht der köstliche Duft von frisch gebackenem Zwiebelkuchen und heißem Punsch. Der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt zählt zu den beliebten Weihnachtsmärkten in Deutschland – laut dem diesjährigen Ranking bei Testbericht.de liegt er hessenweit sogar auf dem ersten Platz. MICE-Expertin Michaela Willmann schlägt vor: „Kombinieren Sie Ihre Weihnachtsfeier doch mit einer geführten Tour über den Märchenweihnachtsmarkt! Kassel Marketing bietet spannende Führungen an, die auch für MICE-Veranstaltungen gebucht werden können.“

So begleitet beispielsweise auf der Führung „Kassel im Lichterglanz“ ein/e als Kavalier oder Dame kostümierte/r Stadtführer/in die Gruppe durch die einstige Residenzstadt und unterhält die Gäste mit historischen Anekdoten. Zum Abschluss genießen die Teilnehmer/innen ein leckeres Heißgetränk auf dem Märchenweihnachtsmarkt. Auch die kulinarische Führung „Von Ahle Worscht bis Zwibbelkuchen“ sorgt für beste Unterhaltung und köstliche Weihnachtsgenüsse. „Nach der Führung über den Weihnachtsmarkt könnte die Weihnachtsfeier dann in einer nahegelegenen Location weitergehen. Die gemütliche Almhütte auf dem Königsplatz oder das GRIMMS auf dem Friedrichsplatz sind für kleinere Weihnachtsfeiern buchbar“, so Michaela Willmann weiter. Und sie fügt hinzu: „Unsere Stadtführer, die als Brüder Grimm auftreten, sind als Teil eines Rahmenprogramm bei MICE-Veranstaltungen äußerst beliebt. Eine solche individuelle Märchenführung könnte man thematisch passend in der GRIMMWELT Kassel ausklingen lassen – das Falada bietet Raum für Firmenevents mit bis zu 150 Personen.“

Doch auch abseits der Kasseler Innenstadt kommt Weihnachtsstimmung auf. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fackelwanderung durch den Winterwald? Nach der abenteuerlichen Wanderung taucht am Waldrand eine gemütliche Almhütte auf – das Herbsthäuschen. Hier erwartet die Wandergruppe eine urige Weihnachtsfeier am knisternden Kaminfeuer. „Solche Fackel- oder auch Glühweinwanderungen organsiert beispielsweise unser Premiumpartner die Kasseler Eventagentur LENZevents oder das Büro für Eventmarketing", erläutert Michaela Willmann.

Bei einer Märchenlichter-Laternenwanderung durch den Bergpark Wilhelmshöhe, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, sorgt die Kasseler Erzählkünstlerin Kirsten Stein ebenfalls für eine faszinierende Atmosphäre in der abendlichen Dunkelheit. Darüber hinaus machen die leidenschaftlichen Märchenerzählerinnen Kirsten Stein und Andrea C. Ortolano individuelle Rahmenprogramme möglich.

 

Doch bleiben wir noch ein wenig im winterlichen Bergpark. „Wer eine klassische Weihnachtsfeier im gehobenen Ambiente plant, ist in der ‚ReLaunch‘ im Schlosshotel genau richtig“, meint Michaela Willmann. Durch die großen Panoramafenster genießen die Gäste einen exklusiven Blick hinab auf die glitzernden Lichter von Kassel.

Weihnachten feiern wie bei Freunden 


Mitten im Wald, an einer der schönsten Aussichtsplattformen Nordhessens, ist die Kaskaden-Wirtschaft Grischäfer zu finden: Eine hervorragende Adresse für gemütliche Weihnachtsfeiern. Das Haupthaus des Grischäfer in Bad Emstal nahe Kassel zählt ebenfalls zu Michaela Willmanns Favoriten für eine gelungene Unternehmensfeier. „Vor einiger Zeit habe ich dort selbst an einer Weihnachtsfeier teilgenommen“, erinnert sie sich. „Genauer gesagt, an einem mittelalterlichen Festmahl: Draußen fand ein Empfang am lodernden Lagerfeuer statt – das war großartig. Und auch beim rustikal servierten Rittermahl war die Stimmung super."

 

 

Die kulinarischen Köstlichkeiten des Grischäfer kann man auch im Renthof genießen. „Vor Weihnachten ist der Innenhof weihnachtlich geschückt“, weiß Michaela Willmann. Genau der richtige Ort für einen heißen Punsch!

Kassel Kongress Palais: Imposante Location in der Weihnachtszeit


Eine Top-Location für größere Firmenevents ist das Kassel Kongress Palais: Es ist nicht nur zentral gelegen, sondern begeistert die Gäste auch mit historischem Flair und einem Maximum an Komfort. „Es ist ein echtes Erlebnis, wenn der große Festsaal oder der Blaue Saal im Weihnachtsglanz erstrahlen“, erzählt Michaela Willmann. Sie rät: „Event-Equipment-Vermieter wie beispielsweise FAC Events & Verleih GmbH inszenieren die Feier nach individuellen Wünschen. Für ein passendes Rahmenprogramm steht Ihnen beispielsweise unser Premiumpartner LENZevents und das Büro für Eventmarketing zur Seite.“ Für sehr große Firmenfeiern bieten auch die Hallen der Messe Kassel eine hervorragende Lösung.

Cool feiern zwischen Skaterrampen


Wo sonst BMX- und Skateprofis ihre Shows zeigen, finden auch unkonventionelle Events statt: Die Mr. Wilson Skatehalle zählt zu den Special-Locations in Kassel. „Auch das Studio Angersbach ermöglicht Weihnachtsfeiern der etwas anderen Art“, berichtet Michaela Willmann. „Die Industriehalle ist mit einer kleinen Bühne, Kletterwand und einem eigenen Fotostudio ausgestattet – ideal für kreative Kochevents oder Tastings!“

Apropos: Wer ein cooles Weihnachtsevent mit Erlebnisfaktor plant, liegt mit einem Tasting absolut im Trend. Zum Abschluss unseres Blogs lassen wir die Gründer von „Diemelstrand Distillers“ und „Steckenpferd“ zu Wort kommen: Sie berichten ganz persönlich, wie sie ihre Tasting-Teilnehmer/innen mit einzigartigen Aromen begeistern. 

Nordhessens erster Gin:
Tobias Radler, Diemelstrand Distillers

„Den Wacholder für unseren Gin pflücken wir im Sommer selber. Er wächst direkt vor unserer Haustür, im schönen Diemeltal. Lokaler geht es also nicht. Ursprünglich haben wir nur für den Eigenbedarf Gin destilliert, dann wurde unser Fieldfare-Gin vom Regensburger Sternekoch Anton Schmaus entdeckt. Seitdem ging es mit der Bekanntheit extrem bergauf! Als Location dient uns der alte Schmiedehof, den ich von meiner Tante geerbt habe. Hier hängen noch die alten Schmiedehämmer und andere historische Werkzeuge an der Wand. Die Gäste lieben das authentische Flair.

Gin-Tastings bieten wir ab 12 Personen an. Dabei servieren wir fünf verschiedene Fieldfare-Drinks – und zwar als Gin Tonic, Longdrink und Cocktail. Gerade das Thema botanicals, also die im Gin enthaltenen Gewürze und Kräuter wie Wacholder, Rosmarin oder Lavendel, interessiert die Gäste sehr. Ein Gin kann aus nur vier oder bis zu 50 Zutaten bestehen! Viele fuchsen sich da richtig rein. Auch der Herstellungsprozess ist einfach spannend. Weil uns der Manufaktur-Anspruch sehr wichtig ist, gibt es zum Tasting ein Buffet mit lokalen Spezialitäten vom Hofladen um die Ecke.“

Alle Infos: www.fieldfare-gin.de

Bildquelle: Diemelstrand Distillers

Fliesen, Fleischerhaken und feinster Kunstgenuss:
Erik Schäfer, Steckenpferd

„Bei unseren Bier-Tastings geht es immer auch ein bisschen um unsere Start-up-Story. Johannes Alt und ich haben Steckenpferd gegründet. Zunächst haben wir in unserer WG Bier gebraut, die natürlich schnell zu klein wurde. Wir sind angetreten, um gutes Bier für Kassel zu machen. Gleichzeitig ist unsere Location am Pferdemarkt auch eine Plattform für Subkultur. Den Stil der Metzgerei haben wir beibehalten: Wo früher Wurst verkauft wurde, gibt es immer noch die alten Fliesen und Fleischerhaken. Einen Raum haben wir zur Galerie umgebaut: Hier finden Ausstellungen, Lesungen und ein Science Slam statt. Dass Jo und ich meist persönlich hinter dem Tresen stehen und unser Bier ausschenken, finden viele Gäste großartig.

Aber zurück zu unseren Bier-Tastings: Wir verkosten zwei frisch gezapfte Hausbiere, unsere Klassiker ‚Läuft‘ und ‚Kellerkind‘ sowie eine wechselnde Sorte. Das kann zur Winterzeit auch mal ein Glüh-Bier sein – also ein süffiges Bier mit Gewürzen und Honig. Zum Abschluss probieren die Gäste einen Bierlikör.

Weil wir unsere Location in Kassel Mitte schon um 22 Uhr schließen müssen, pachten wir seit diesem Jahr die Caricatura-Bar in der Galerie für Komische Kunst. Hier lohnt es sich, zuerst eine Gruppenführung durch die aktuelle Ausstellung machen und anschließend in die Bar einkehren, um unser Kreativbier zu genießen.    

Für Unternehmen bieten wir auch Flaschen mit eigenen Labels an. Ich bin Grafiker und übernehme bei Bedarf auch das Etiketten-Design. Außerdem kommen wir als Caterer zu Events – im Übrigen nicht nur mit Bier, sondern auch mit frischen Limonaden vom Fass. Die wiederum mit unserem Bier ein perfektes Radler ergeben …“

Alle Infos: www.braumanufaktur-steckenpferd.de


Haben Sie Fragen? Das Team des Kassel Convention Bureau ist gerne für Sie da. Bei Fragen zur Verfügbarkeit und Buchung setzen Sie sich direkt mit den Locations in Verbindung. Vielen Dank!

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren