Logo: Kassel Logo: KCB

Dynamisch. Überraschend. Kassel!
Illerhaus Branchentreff und Study Tour erstmals in der documenta-Stadt

Zum ersten Mal lädt Illerhaus Marketing die MICE-Branche nach Kassel ein: Am 12. September 2019 findet der „Kassel.MICE Branchentreff“ in der Brüderkirche statt, die mit ihrem unkonventionellen Ambiente zu den Top-Locations in Kassel gehört. Hier kommen Event-, Tagungs- und Kongressplaner/innen aus ganz Deutschland mit herausragenden Anbietern der Branche zum intensiven Networking zusammen. Anschließend startet Kassel Marketing [C1] die „Study Tour Best MICE Places @ Kassel“: Zwei Tage lang erleben Veranstaltungsplaner/innen die besten Locations und MICE-Highlights der Stadt hautnah – von Europas größtem Bergpark bis hin zur international gefeierten GRIMMWELT. „Kassels Bedeutung als attraktive MICE-Destination nimmt kontinuierlich zu“, sagt Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH. „Wir freuen uns, den Illerhaus Branchentreff in der documenta-Stadt begrüßen zu dürfen. Denn mit zwei UNESCO-Welterbetiteln, einer hervorragenden MICE-Infrastruktur und überraschenden Erlebnissen in Kunst, Kultur und Natur bietet Kassel beste Bedingungen für erfolgreiche Events!“

Netzwerken im Kirchenschiff

„Wir haben ein äußerst effizientes Networking-Format entwickelt, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kurzer Zeit spannende und gewinnbringende Geschäftskontakte knüpfen können“, erklärt Susanne Illerhaus, Inhaberin von Illerhaus Marketing. Mit Blick auf die außergewöhnliche Location fügt sie hinzu: „Mit der Brüderkirche haben wir in Kassel den passenden Ort gefunden, um neue  Kontakte und Ideen buchstäblich aus der Taufe zu heben!“

Fünf Stunden Networking pur: Der Illerhaus Branchentreff ist an Intensität kaum zu überbieten. Erwartet werden bis zu 60 qualifizierte Veranstaltungsplaner/innen aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden. Im faszinierenden Licht der alten Kirchenfenster, mit sakralen Details wie Taufbecken und Altar, präsentieren bis zu 30 Aussteller aus den Bereichen Hotellerie, Destinationen, DMC, Locations und Kongresszentren ihre Leistungen und Produkte. Ein überraschend unkonventioneller Mix aus Sesseln, Stühlen und Stehtischen macht das Ambiente perfekt.

Ein ganz persönliches Kassel-Erlebnis


Wer neugierig auf Kassels MICE-Hotspots ist, kann im Anschluss an den Branchentreff mit Kassel Marketing zur „Study Tour Best MICE Places @ Kassel“ aufbrechen. Oliver Höppner, Bereichsleiter für Geschäftstourismus bei Kassel Marketing und verantwortlich für das Kassel Convention Bureau, hebt hervor: „Die Study Tour macht Kassels MICE-Highlights hautnah erlebbar. Gemeinsam blicken wir hinter die Kulissen von Top-Locations, lassen uns kulinarisch verwöhnen und von Kassels kultureller Vielfalt inspirieren!“ Einen besonderen Dank richtet Oliver Höppner an die Mitglieder des Kassel Convention Network. Er sagt: „Bei der Planung und Umsetzung unserer Study Tour stehen uns zahlreiche Netzwerkmitglieder aktiv zu Seite. Dank ihrer Unterstützung können wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein hochkarätiges und aktives Kassel-Erlebnis bieten!“ So organisiert das büro für eventmarketing den ersten Tag der Study Tour, während LENZevents Agentur für Erlebnismarketing ein spannendes Programm für Tag zwei ermöglicht.

Tretroller, Graffitikunst und märchenhafte Überraschungen

Los geht die Study Tour mit Tretrollern in Richtung documenta-Halle. Während der Fahrtwind weht, wird schnell klar: Kassel ist eine Stadt der kurzen Wege. Außerdem verfügt Kassel als eine der grünsten Städte Deutschlands über eine einzigartige Park- und Gartenvielfalt. Und so spielen Natur und Kultur an Tag eins der Study Tour die Hauptrolle. Im angesagten Schillerviertel greifen die Teilnehmer/innen selbst zur Spraydose und erleben das Künstlerprojekt „KolorCubes“, das mit kreativen Rahmenprogrammen knallbunte Erinnerungen schafft. Auch der Wissenstransfer kommt nicht zu kurz: In der NEUEN DENKEREI, die zu Kassels besten Adressen für innovationsstarke Events zählt, erwartet die Teilnehmer ein kreativer Workshop. Weitere Erlebnis-Highlights der Tour sind Kassels Wahrzeichen, der Herkules, und der Bergpark mit den faszinierenden barocken Wasserspielen. Am Abend stehen unter anderem ein Besuch in Kassels größtem Kongresshaus, dem Kassel Kongress Palais, sowie im H4 Hotel auf dem Programm. Zum Abschluss des Abends erwartet die Gäste eine märchenhafte Überraschung im Hotel GUDE. 

Armbrustschießen und Koch-Event

Am zweiten Tag der Study Tour dreht sich alles um Kassels weltbekanntes Brüderpaar: Jacob und Wilhelm Grimm schrieben hier ihre Kinder- und Hausmärchen nieder. Nach dem Frühstück genießen die Teilnehmer/innen einen entspannten Spaziergang durchs Märchenviertel. Highlights des Tages sind unter anderem ein Armbrust-Event im GenoHotel Baunatal, das Hotel La Strada, die Messe Kassel, die Orangerie an der Karlsaue sowie das Planetarium. Zum Abschluss der Study Tour bietet die GRIMMWELT Kassel einen Einblick in das Leben und Wirken der Brüder Grimm – und auch in die vielfältigen Veranstaltungsmöglichkeiten der preisgekrönten Top-Location. Zum Ausklang findet ein Koch-Event statt. Denn ganz gleich, ob es um regionale Köstlichkeiten wie die „Ahle Wurscht“ oder um gehobene internationale Küche geht – die Study Tour serviert den Teilnehmern auch Kassels kulinarische Vielfalt. 

Save the date! 


„Kassel.MICE Branchentreff“ am 12. September 2019
„Study Tour Best MICE Places @ Kassel“ direkt im Anschluss vom 13. bis 14. September 2019

Es sind noch wenige Plätze frei! 
Anmeldungen unter: https://illerhaus.org/event-planer/locations-und-termine/

Kassel.MICE Branchentreff  |  Ablauf

Donnerstag, 12. September 2019

ab 18:00 Uhr: Aktive Dialoge & Neueste Trends, Tipps und Locations der MICE-Industrie

20:30 Uhr: Networking Abendessen bei lässiger Lounge-Musik in der Bar des Hotel Renthof

22:00 Uhr: Gehören Sie zu den Gewinnern?

22:30 Uhr: Ende der Veranstaltung


Freitag, 13. September 2019

Thema: „Kassel! Kunst! Kultur!“

Exklusive Stadtansichten | Inspirierender Workshop | Sightinspection | Abendveranstaltung
Andreas Becker, Geschäftsführer des büro für eventmarketing, unterstützt und begleitet Tag eins der Study Tour. Besucht oder erwähnt werden unter anderem: documenta-Halle, Südflügel KulturBahnhof, KolorCubes, NEUE DENKEREI, Herkules und Bergpark, Kaskadenwirtschaft Grischäfer, Gewächshaus, Kassel Kongress Palais, H4 Hotel, Hotel GUDE. 


Samstag, 14. September 2019

Thema: Kassel! Märchenhaft! „Auf den Spuren der Brüder Grimm“

Spaziergang Märchenviertel | Stadtrundfahrt | Erlebniswelt GRIMMWELT
Thomas Lenz von LENZevents Agentur für Erlebnismarketing, unterstützt und begleitet Tag zwei der Study Tour. Besucht oder erwähnt werden unter anderem: GenoHotel Baunatal, Hotel La Strada, Messe Kassel, Orangerie, GRIMMWELT Kassel.  


Programmänderungen sowohl beim Branchentreff als auch bei der Study Tour sind vorbehalten.  

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren